IP-Telefonie

Der neue Telefonie-Standard –
wie Ihrem Unternehmen die Umstellung einfach gelingt.

Was ist IP-Telefonie?

Das klassische Telefonieren über ISDN- oder Analoganschluss hat an Bedeutung verloren und wird im Zuge der All-IP-Umstellung deutschlandweit bis Ende 2022 von der IP-Telefonie abgelöst. „IP“ steht für das Netzwerkprotokoll „Internet Protocol“ und bildet die Grundlage für eine Verbindung via Internet. Um Ihr Unternehmen mit virtueller Telefonie auszustatten, bietet sich eine virtuelle Telefonanlage an, welche cloudbasiert ist und lediglich einen Internetanschluss, einen SIP-Provider und die entsprechende Software oder VoIP-fähige Endgeräte benötigt. Weitere Informationen zu Voraussetzungen, den passenden Endgeräten, wichtigen Fakten, Datensicherheit sowie Service sowie erhalten Sie im Folgenden.

Endgeräte für Ihr Unternehmen

Service der Dresdner ProSoft

Wir helfen Ihnen gern weiter bei:

Beratung Umstellung ISDN auf All-IP

Implementierung des VoIP-Systems

Zusammenarbeit VoIP-Anbieter

Prüfung Bestand/Einkauf erforderlicher Hardware

Wartung und Instandhaltung der Telefonanlage

Datenschicherheit

IP-Telefonie_Datensicherheit

Datensicherheit mit IP-Telefonie

Sind meine Daten sicher? Das fragen sich wohl die meisten. Die beruhigende Antwort vorweg: Bei netzinternen Gesprächen sind Ihre Daten nahezu 100%ig abgesichert. Das liegt an komplexen Verschlüsselungsprotokollen (TLS oder SRTP), welche den SIP-Trunk sichern. Der SIP-Trunk ist der IP-Anschluss, der für den Auf- und Abbau des Telefongesprächs verantwortlich ist. Verlässt ein Telefonat das eigene Netzwerk kann keine vollständige Sicherheit garantiert werden, da Ihre Verschlüsselung die Verbindung nur zur Hälfte schützt.

Gefahr durch Voice Phishing

Wenn Datenpakete über das Netz verschickt werden, sind Angriffe durch andere Computerprogramme nie ganz auszuschließen. So können Datenströme erfasst und in Audiodateien umgewandelt werden, zum Beispiel zum Trickbetrug im Internet (Voice Phishing). Eine vollständige Verschlüsselung von VoIP ist nur schwer möglich, da diese auf Kosten der Sprachqualität geht. Trotzdem können Sie Sicherheitsvorkehrungen treffen. Wir helfen Ihnen weiter!

Unsere Partner

3CX Logo Partner Dresdner ProSoft
Logo von Yealink Partner Dresdner ProSoft
Menü